Rückblick it-sa 2018

Die zurückliegende it-sa Fachmesse in Nürnberg war für den Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. sehr erfolgreich. Eingeläutet wurde unser Auftritt standesgemäß durch den Cyber-Stammtisch am 8. Oktober, am Vorabend des ersten Messetags. Es fanden viele anregende Gespräche zwischen Entscheidern wie BSI-Präsident Arne Schönbohm und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung statt und markierten einen gelungenen Start.

Am Dienstag, den ersten Messetag, hatten wir unter anderem Besuch von Jean-Noël de Galzain, Hexatrust Präsident und CEO von Wallix, sowie einer Cybersecurity-Delegation aus Howard County. Programmhighlights waren des Weiteren die Cyber Future Expert Series mit Kurzimpulsen unserer Mitaussteller, sowie die it-sa Managementpaneldiskussion zu Paradigmenwechsel IT-Sicherheit im Krankenhaus mit Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.. Zum Messestart veröffentlichten wir außerdem unseren Cyber-Sicherheitsfeed mit dem Fokus „Netzwerk der Köpfe für internationale Cybersicherheit“ (den Newsletter finden Sie hier: https://bit.ly/2NEg7QI).

Der zweite Messetag begann mit der Leitung des Weltsicherheitsfrühstücks im Rahmen des IT-Sicherheitsforums durch Präsidenten Hans-Wilhelm Dünn. Das Format erörterte die drängenden Herausforderungen der Cyber-Sicherheit und stärkte den Kontaktaustausch der Teilnehmenden. Später folgte zudem noch ein it-sa-Interviewformat, wobei Hans-Wilhelm Dünn seine Einschätzungen im Bereich Cyberkriminalität und Cybersicherheit der nationalen IT-Infrastrukturen, Neuerungen durch die EU-DSGVO und besondere Herausforderungen für KMU teilte. Insgesamt konnten neue Kontakte geknüpft und bestehende Beziehungen vertieft werden. Ein enger Austausch fand unter anderem mit CISCO, Fujitsu, Dracoon, digital shadows oder NTT Security statt.

Am letzten Messetag kommentierte Präsident Hans-Wilhelm Dünn live die Erkenntnisse der Pressekonferenz zum BSI-Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland und nahm zu aktuellen Entwicklungen im Cyber-Raum Stellung. Hier brauche es vor allem mehr Ressourcen und ein entschlosseneres Handeln (das Video finden Sie hier: https://bit.ly/2QNcpGs).

Zu guter Letzt auch nochmals vielen Dank an unsere Mitaussteller Checkmarx, Data Warehouse, Detack, direktgruppe, DWF und Wallix für eine erfolgreiche Woche.

——

The recent it-sa fair in Nuremberg was a success for the Cyber-Security Council Germany and started on the fair’s pre-noon on 8th October with its “Cyber Regulars’ Table”. There were many inspiring talks between decision-makers such as BSI-President Arne Schönbohm and representatives from politics, administration and economy.

On Tuesday, the first fair day, we had visits from Jean-Noël de Galzain, Hexatrust President and Wallix CEO and a cyber security delegation from Howard County, among others. Further highlights were the Cyber Future Expert Series with shot inputs by our co-exhibitors and the it-sa management panel discussion on “Paradigm Changes IT-Securty in Hospitalts” with President Hans-Wilhelm Dünn. Also, we published our newsletter with the focus on “Network of heads for international cyber security” (available at: https://bit.ly/2NEg7QI).

The second it-sa-day was launched by Hans-Wilhelm Dünn leading the “World Security Breakfast” in the frame of the IT Security Forum. The format discussed the urgent challenges of cyber security and fostered exchange between the participants. Afterwards, there was a it-sa-interview with Hans-Wilhelm Dünn, where he shared his expertise on cyber criminality and cyber security of national IT infrastructures. Altogether, new contacts were made and persisting relations were deepened. A close exchange also took place with CISCO, Fujitsu, Dracoon, digital shadows or NTT Security.

On the last day, President Hans-Wilhelm Dünn commented live on the results of the press conference for the publication of the BSI report on the state of IT-security in Germany. He also took a stand on developments in cyber space. It mainly needs more resources and more resolute action (you can find the video at: https://bit.ly/2QNcpGs).

Last but not least, much thanks to our co-exhibitors Checkmarx, Data Warehouse, Detack, direktgruppe, DWF and Wallix for a successful week.