Veröffentlichungen

23. Mai 2019

Hans-Wilhelm Dünn beim 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress des BSI

16. Deutscher IT-Sicherheitskongress des BSI. Neben den Möglichkeiten des Quantencomputers und Ausblicken auf die Zukunft der Digitalisierung ging es um die neuen Qualitäten von Angriffsmustern. CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn: „Die daraus erwachsenden Cyberangriffe stellen uns vor neue Herausforderungen. Es ist notwendig, neben staatlichen Strukturen neue multinationale und behördenübergreifende Plattformen mit allen Stakeholdern einzurichten und zu nutzen!“ 16th ...

21. Mai 2019

eHealthHub-Sitzung des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. vom 20. Mai

eHealthHub-Sitzung des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.: sind sichere Apps im Gesundheitswesen möglich? Die Debatte, moderiert von Hubleiter Philipp Kranz (kubus IT), fokussierte nach Eröffnung durch CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn und Eingangsstatements von Kira Hundertmark (RELX Group), Dr. Ralf Rieken (UNISCON), Martin Tschirsich (modzero) und Christoph Isele (bvitg e.V.) dabei vor allem den Aspekt der Transparenz bezüglich IT-Sicherheit ...

20. Mai 2019

ZEITconvent 2. Jahrestagung Cybersicherheit 2019

Panel auf ZEITconvent Jahrestagung Cybersecurity 2019. BSI-Präsident Arne Schönbohm: „Wir haben eine neue Qualität der Bedrohung. Wir haben gezielte Angriffe auf Unternehmen, etwa 800 Millionen Schadprogramme, jeden Tag kommen 390 000 neue dazu.“ Im Anschluss Panel mit Hans-Wilhelm Dünn: „Regulierungen, Gesetze und Vorgaben sind wichtig. Letztendlich müssen wir aber sektorenübergreifend Informationen effizienter untereinander teilen können. ...

17. Mai 2019

Hochrangiges Panel beim #AspenCSF19 bewertet deutsche Cyber-Sicherheitsstrategie

Panel des Aspen Institute CyberSecurity Forum mit CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn, BSI-Präsident Arne Schönbohm, Isabel Skierka (ESMT Berlin), MdB Tankred Schipanski (CDU/ CSU), MdB Konstantin von Notz (Die Grünen) und Frank Rieger (Chaos Computer Club). Bewertung der deutschen Cyber-Sicherheitsstrategie und der Cybersicherheit von kritischen Infrastrukturen und europäischer Wahlen. „Die Erweiterung und Anpassung von Cyber-Sicherheitsstrategien in Politik ...

10. Mai 2019

FOCUS Online Gastbeitrag zur Europawahl 2019 von Präsident Hans-Wilhelm Dünn

FOCUS Online-Gastbeitrag von Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.-Präsident Hans-Wilhelm Dünn jetzt online: „Europawahl 2019: Eine Schicksalswahl auch für die Zukunft der europäischen Cybersicherheit“. https://tinyurl.com/yxdu9rbn

10. Mai 2019

Keynote und Panel beim Club Alpbach Zürich-Forum „Freiheit und Sicherheit“

CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn beim Club Alpbach Zürich-Forum „Freiheit und Sicherheit“ mit Keynote und Paneldiskussion zu Cybersicherheit. „Cybersicherheit kann weder aus der technisch-operativen, noch aus der administrativen Ebene vollkommen erfasst werden. Vielmehr ist ein ganzheitlicher Ansatz mit Einbindung aller Stakeholder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik notwendig. Zentrale Herausforderung ist dabei der IT-Sicherheitsfachkräftemangel. Die täglich neuen Angriffsvektoren, ...

9. Mai 2019

Panel und Interview auf re:publica2019

Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf re:publica2019 Berlin. Panel „Digitale Verteidigungslinien. Wie Propaganda und Fake News die Sicherheitspoilitik im Netz formen.“ Mit Julia Schuetze (Stiftung Neue Verantwortung) und Marcel „Otto“ Yon (Cyberinnovation Hub der Bundeswehr): „Der aktuellen Cyberbedrohungslage kann nur durch pragmatische Ansätze begegnet werden, die technische und politisch-gesellschaftliche Realitäten anerkennen. Hacker und Verbreiter von digitaler Desinformation kümmern ...

3. Mai 2019

Hans-Wilhelm Dünn: Fahndungserfolg gegen Darknetplattform unterstreicht Notwendigkeit grenzübergreifender Kooperation im Kampf gegen Cybercrime

CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn im WELT-Interview zum internationalen Fahndungserfolg gegen die Darknet-Handelsplattform Wall Street Market: „Unsere Strafverfolungs- und Ermittlungsbehörden haben hier sehr gute Arbeit geleistet. Voraussetzung für diesen Erfolg war eine starke internationale Zusammenarbeit, die im Cyberraum vor allem zur Bekämpfung grenzübergreifender Cyberkriminalität unerlässlich ist. Für schlagkräftige Sicherheitsbehörden im digitalen Raum brauchen wir weitere Anpassungen ...

2. Mai 2019

Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf Istanbul Security Conference 2019

Istanbul Security Conference-Panel mit CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn und Parl. Innenstaatssekretär Stephan Mayer „Rise of Technology and the Fall of Usual Threats. Cyber Warfare and Cybersecurity“ am 30. April. Unsere Behörden leisten einiges und sind stark im Wachstum. Wir werden die Herausforderungen aber nur im internationalen Verbund schaffen. Das heißt internationales Recht anpassen und mit allen ...

9. April 2019

CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf der Victress Award Gala 2019

CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf der Victress Award Gala 2019: „Es war mir eine große Ehre auf Victress Award Gala 2019 die Laudatio auf die diesjährige Empfängerin des Cyber Awards Ilijana Vavan halten zu dürfen. Die Kaspersky Top Managerin und ehemalige Eisschnellläuferin engagiert sich seit Jahren für mehr #Cybersicherheit in der Gesellschaft und unterstützt Initiativen um ...