Pressemitteilungen

17. Februar 2016

Cyber-Sicherheit im Finanz- und Versicherungswesen – Innenminister Peter Beuth diskutiert mit Branchenentscheidern

Cyber-Sicherheit ist für den Betrieb kritischer Infrastrukturen im Finanz- und Versicherungssektor von zentraler Bedeutung. Kooperation innerhalb der Branche, sowie mit Politik und Behörden, ist hierbei essenziell. Daher kam Peter Beuth, Hessischer Minister des Inneren und für Sport, am 17. Februar 2016 auf Einladung des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. mit Branchenentscheidern in Frankfurt am Main zusammen, um ...

17. Februar 2016

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. mit neuem Präsidium – Philipp v. Saldern und Werner Weidenfeld übernehmen Leitung

Zum 17. Februar 2016 wird ein neu zusammengesetztes Präsidium die Leitung des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. übernehmen. Sicherheitsexperte Philipp v. Saldern, Mitglied der Geschäftsleitung, RUAG Defence Deutschland GmbH, wurde in einer außerordentlichen Präsidiumssitzung zum neuen Präsidenten des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ernannt. Das Amt des Vizepräsidenten wird der langjährige Beisitzer des Präsidiums Prof. Dr. Dr. h.c. Werner ...

7. Dezember 2015

Gesundheits-IT-Experten – E-Health-Gesetz Schritt in die richtige Richtung

Das E-Health-Gesetz ist ein überfälliger Schritt zur Einführung einer Telematikinfrastruktur in Deutschland – um den Rückstand gegenüber anderen europäischen Ländern aufzuholen und die Versorgung insbesondere im ländlichen Raum zu verbessern sind aber weitere Schritte notwendig. So lautet das Urteil von Gesundheits-IT-Experten, die im Arbeitskreis Gesundheit des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. organisiert sind. „Wir begrüßen, dass sich die ...

4. Dezember 2015

Mitgliederversammlung – Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. setzt Cyber-Sicherheit erfolgreich auf politische Agenda – Hans-Peter Kröger ausgezeichnet

Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnte der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. auf seiner Mitgliederversammlung am 3. Dezember 2015 zurückblicken. Einmal mehr setzte der Verein Cyber-Sicherheit auf die politische Agenda und konnte Unternehmen, Politik, Behörden und Verbände für das Thema sensibilisieren. Zudem weitete der CSRD e.V. seine Aktivitäten national und international aus und gewann zahlreiche Neumitglieder. Im ...

12. November 2015

Outstanding Security Performance Awards 2015 – Arne Schönbohm kürt als Jurymitglied das Sicherheitsforum Baden-Württemberg als Gewinner der Kategorie Herausragende Sicherheitspartnerschaft

Im Rahmen der Outstanding Security Performance Awards (OSPAs) 2015 hat Arne Schönbohm, Präsident Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., das Sicherheitsforum Baden-Württemberg als Gewinner in der Kategorie „Herausragende Sicherheitspartnerschaft“ ausgezeichnet. Mit dem Award erkennt die Jury aus hochrangigen Vertretern der Sicherheitsbranche den Beitrag des Sicherheitsforum Baden-Württemberg zur Stärkung der Sicherheitskooperation im Südwesten an. Die Outstanding Security Performance Awards, mit ...

16. Oktober 2015

Safe-Harbor Abkommen für ungültig erklärt – Delegation des Cyber- Sicherheitsrat Deutschland e.V. treibt den transatlantischen Dialog voran

Berlin, den 16. Oktober 2015 PRESSEMITTEILUNG Safe-Harbor Abkommen für ungültig erklärt: Delegation des Cyber- Sicherheitsrat Deutschland e.V. treibt den transatlantischen Dialog voran Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. startet am 18. Oktober 2015 zu einem fünftägigen Informationsaustausch in die USA. Ziel des interdisziplinären Austausches ist es, die Position der deutschen Wirtschaft darzustellen und die transatlantische Zusammenarbeit im Bereich der Informationssicherheit ...

8. Oktober 2015

Stadt Frankfurt wird Mitglied im Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Die Stadt Frankfurt am Main ist dem Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. beigetreten. Der für die städtische IT zuständige Stadtrat Jan Schneider erklärt: „Ich freue mich sehr, dass wir nun durch unsere Mitgliedschaft beim Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. die Möglichkeit haben, den fachlichen Informationsaustausch zum Thema IT-Sicherheit weiter zu stärken. Es ist beim Thema IT-Sicherheit essentiell, aus den ...

18. Juni 2015

Cybersicherheit wird zur Chefsache – Arne Schönbohm zu Gast beim 7. Aufsichtsratstag der Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland e.V. (VARD)

Im Zeitalter von Smart Grid Systemen, Cloud Computing und Industrie 4.0 hat sich Cybersicherheit zu einer Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen entwickelt. Ihre Daten stellen das Gold des 21. Jahrhunderts dar, an welches Cyberkriminelle und ausländische Geheimdienste zu gelangen versuchen. Gelingt ihnen dies, drohen den Unternehmen der Verlust ihres geistigen Eigentums und somit ...

11. Juni 2015

Angriff auf den Bundestag zeigt – IT-Sicherheitsgesetz hat gravierende Architekturfehler

„Der jüngste Angriff auf den Bundestag zeigt, dass das IT-Sicherheitsgesetz gravierende Architekturfehler hat“, so Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Sicherheitskritische Infrastrukturen der öffentlichen Hand sind nicht Bestandteil des Gesetzes. Das erklärte Ziel einer Verbesserung der IT-Sicherheit in Deutschland kann damit nicht erreicht werden. Das Gesetz soll morgen im Bundestag beschlossen werden, obwohl es erhebliche ...

16. April 2015

Digitale Wirtschaftsspionage und Sabotage bedrohen die deutsche Industrie

Studien gehen davon aus, dass cyberkriminelle Aktivitäten weltweit jährliche Kosten von bis zu 575 Mrd. U.S. $ verursachen. Aufgrund ihrer Wirtschafts- und Innovationsstärke, stellen deutsche Unternehmen ein besonders attraktives Ziel für Hacker dar. Schätzungen zufolge entsteht für die deutsche Volkswirtschaft ein Schaden von ca. 1,6% des BIP. Gemessen an deren Wirtschaftsleistung, belegt die Bundesrepublik damit ...