Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf der RSA 2019 in San Francisco

Präsident Hans-Wilhelm Dünn vertrat den Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. letzte Woche auf der RSA in San Francisco. Dabei stand die internationale Vernetzung und der Austausch mit Cybersicherheitsexperten und -Entscheidern im Fokus. Zum Beispiel bei einem Panel moderiert von Rachael Falk, CEO des australischen Cyber Security Cooperative Research Centre und Mike Burgess, Director-General des Australian Signals Directorate; bei einem Dialog und Abendempfang mit Palo Alto Networks, unter anderem mit Sergej Epp, Sebastian Gerlach und Derek Hardy; sowie bei einem Treffen mit Bitsight CTO & Co-Founder Stephan Boyer und SVP of Sales Eric Fischer.

President Hans-Wilhelm Dünn represented the Cyber-Security Council Germany last week at the RSA in San Francisco. At that, the international networking and exchange with cyber security experts and decision-makers was focused. For instance, at a panel moderated by Rachael Falk, CEO of the Australian Cyber Security Cooperative Research Centre and Mike Burgess, Director-General of the Australian Signals Directorate; at a dialogue and evening reception with Palo Alto Networks, inter alia with Sergej Epp, Sebastian Gerlach und Derek Hardy; and at an exchange with Bitsight CTO and Co-Founder Stephan Boyer and SVP of Sales Eric Fischer.