Präsident Dünn auf KAS-Workshop in Beirut

KAS-Workshop “Cyber-Geopolitics and the Future of Conflict in the Middle East and North Africa” in Beirut: CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn erörtert gemeinsam mit ranghohen Vertretern der regionalen und internationalen Politik und des Militärs die gegenwärtigen und kommenden Szenarien von Cyberangriffen. Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich der Attribution sowie „Deterrence“ müssen grenzübergreifend auf- und ausgebaut werden. Public-Private-Partnerships, sowie ein vertrauensvolles Verhältnis untereinander können diese Notwendigkeiten und einen schnellen Informationsaustausch untereinander ermöglichen.

KAS-Workshop “Cyber-Geopolitics and the Future of Conflict in the Middle East and North Africa” in Beirut. CSCG-President Hans-Wilhelm Dünn elucidates together with high-ranking representatives of regional and international politics and military the current and upcoming scenarios of cyber-attacks. Capacities and competencies in the area of attribution and deterrence have to be further established and developed transnationally. Public-private partnerships and a trustful relationship among each other can help to achieve the mentioned requirements and a quick information exchange.