Münchner Cyber Dialog 2016: Deutschland sicher vernetzt!? – Sichere Digitalisierung in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft

Am 30. Juni 2016 veranstalten die Cyber Akademie und der Behörden Spiegel in München in Kooperation mit dem Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. zum dritten Mal den Münchner Cyber Dialog, um mit hochrangigen Vertretern aus Politik, ITK-Wirtschaft, Industrie und (Sicherheits-)Behörden über die sichere Digitalisierung in Deutschland zu diskutieren.

In diesem Jahr werden CIOs aus Industrie und Verwaltung, Vertreter aus Bundes- und Landespolitik, IT-Sicherheitsverantwortliche, Unternehmensvorstände und Geschäftsführer in München zusammenkommen, um sich über den strategischen Faktor IT-Sicherheit für die zukunftsorientierte Entwicklung der deutschen Wirtschaft, Industrie und Verwaltung in Zeiten der Digitalisierung auszutauschen.
Mit Blick auf den schnell voranschreitenden Digitalisierungsprozess in allen Sektoren und der wachsenden Cyber Bedrohungslage steht der der Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, IKT-Branche und Politik/Verwaltung zu folgenden Themen im Zentrum:

• Industrie 4.0 und Internet of Things
• Digitalisierung und Sicherheit im Gesundheitswesen
• IT-Sicherheit in der Wertschöpfungskette
• Schutz Kritischer Infrastrukturen und Cyber-Defence
• IT-Sicherheit in Mittelstand und Kommunen

Darüber hinaus werden Formen der Kooperation zwischen Staat und Unternehmen zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus auf nationaler und internationaler Ebene sowie die regulatorischen Rahmenbedingungen für eine sichere Digitalisierung diskutiert. Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter: www.muenchner-cyber-dialog.de.

Wir haben als Kooperationspartner die Möglichkeit bekommen, einen Rabatt an unsere Mitglieder weiterzugeben. Bitte melden Sie sich dazu mit einer kurzen Mail bei Frau Arina Rozum rozum@p36294.ngcobalt133.manitu.net