Hochrangiges Panel beim #AspenCSF19 bewertet deutsche Cyber-Sicherheitsstrategie

Panel des Aspen Institute CyberSecurity Forum mit CSRD-Präsident Hans-Wilhelm Dünn, BSI-Präsident Arne Schönbohm, Isabel Skierka (ESMT Berlin), MdB Tankred Schipanski (CDU/ CSU), MdB Konstantin von Notz (Die Grünen) und Frank Rieger (Chaos Computer Club). Bewertung der deutschen Cyber-Sicherheitsstrategie und der Cybersicherheit von kritischen Infrastrukturen und europäischer Wahlen. „Die Erweiterung und Anpassung von Cyber-Sicherheitsstrategien in Politik und Wirtschaft und dazugehörige Gesetze sind wichtige Stützen, auf denen eine sichere digitale Zukunft gestaltet werden kann. Die täglichen Herausforderungen werden allerdings weiterhin von dynamischen Eigeninitiativen und intelligenten Austauschnetzwerken der PPP-Akteure gestaltet werden müssen.“

Panel of the Aspen Institute CyberSecurity Forum #AspenCSF19 with CSCG-President Hans-Wilhelm Dünn, BSI-President Arne Schönbohm, Isabel Skierka (ESMT Berlin), MP Tankred Schipanski, MP Konstantin von Notz and Frank Rieger (Chaos Computer Club). Evaluation of the German cybersecurity strategy and cybersecurity of critical infrastructures and European elections. “The expansion and adjustment of cybersecurity strategies in politics and economy and respective regulations are important pillars which enable the design of a secure digital future. The daily challenges, however, have to be further on addressed by dynamic initiatives and intelligent exchange platforms of public-private-partnerships.”