Home

Eine Auswahl unserer Mitglieder :

Neuigkeiten

15. Oktober 2018

Rückblick it-sa 2018

Die zurückliegende it-sa Fachmesse in Nürnberg war für den Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. sehr erfolgreich. Eingeläutet wurde unser Auftritt standesgemäß durch den Cyber-Stammtisch am 8. Oktober, am Vorabend des ersten Messetags. Es fanden viele anregende Gespräche zwischen Entscheidern wie BSI-Präsident Arne Schönbohm und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung statt und markierten einen gelungenen Start. Am ...

12. Oktober 2018

CSRD-Präsident, Hans-Wilhelm Dünn bei WELT (N24)

„Mehr Ressourcen und entschlosseneres Handeln dringend nötig“ – Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. kommentiert bei WELT (N24) die gestrige Vorstellung des BSI-Berichts zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland. Hier der Beitrag in voller Länge: https://bit.ly/2QNcpGs

11. Oktober 2018

Pressemitteilung: Nach Lagebericht zur IT-Sicherheit: Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ruft zu gemeinsamen Kampf gegen Cyberkriminalität auf

Heute wurde der „Bericht zur IT-Sicherheitslage in Deutschland 2018“ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgestellt. Insgesamt nehmen die Herausforderungen im Cyberraum weiter zu, Deutschland wird als Angriffsziel immer attraktiver. Cyberkriminelle professionalisieren ihre Angriffe auf Behörden, Unternehmen und Privatpersonen immer weiter, selbst hochgesicherte Systeme garantieren keine absolute Sicherheit. Vor allem über infizierte Links ...

10. Oktober 2018

Kurzvotragsformat „Cyber Future Expert Series“ zur it-sa 2018

Kurzvotragsformat „Cyber Future Expert Series“ des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. zur it-sa 2018 Am: 09. Oktober 2018 von 11:30 – 12:00 Uhr und 10. Oktober 2018 von 14:30 – 15:00 Uhr In: Gemeinschaftsstand des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. (Halle 10.0, Nr. 10.0-405) auf der it-sa 2018 in Nürnberg (Messezentrum 1, 90471 Nürnberg) Mit den folgenden Kurzvorträgen ...

9. Oktober 2018

Newsletter: Cyber-Sicherheitsfeed zur it-sa 2018/ Fokus: Ein Netzwerk der Köpfe für Cyber-Sicherheit

Anbei finden Sie unseren Newsletter, den wir in regelmäßigen Abständen zu Großereignissen veröffentlichen und mit Ihnen teilen: Cyber-Sicherheitsfeed zur it-sa 2018_Fokus Ein Netzwerk der Köpfe für Cyber-Sicherheit

8. Oktober 2018

Cyber-Stammtisch anlässlich der it-sa 2018 am 08. Oktober 2018 in Nürnberg

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. anlässlich der it-sa 2018 Am: 08. Oktober 2018, ab 19:00 Uhr In: Nürnberg Anlässlich Europas größter IT-Sicherheitsfachmesse „it-sa“, die wieder vom 09.-11. Oktober 2018 in Nürnberg stattfindet, möchten wir Ihnen am Vorabend des ersten Messetags die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu aktuellen Themen ...

26. September 2018

Internationaler Roundtable in München

Beim heutigen internationalen Roundtable des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. zum Thema „Public-Private Cyber-Cooperation“ in München fand ein anregender Austausch zu der Notwendigkeit vertrauensvoller, transnationaler Netzwerke für eine stabile internationale Cybersicherheit mit internationalen Experten, unter anderem ZITiS-Präsident Wilfried Karl und SINET-Vorsitzendem Robert Rodriguez, statt. „Wir stehen auf nationaler sowie internationaler Ebene vor vielfältigen Herausforderungen: eine asymmetrische Bedrohungslage, ...

12. September 2018

Pressemitteilung: Gründung AI-Hub: Sicherer Einsatz Künstlicher Intelligenz im digitalen Transformationsprozess

Systeme und Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) sind in der Gegenwart angekommen und werden die Zukunft nachhaltig prägen. Die Debatte wird dabei jedoch von Akteuren wie den USA und China bestimmt, Deutschland liegt im internationalen Vergleich zurück. Der für Dezember 2018 geplante ‚Masterplan Künstliche Intelligenz‘ der Bundesregierung soll von daher die Forschung und Nutzung ...

6. September 2018

Präsident Dünn beim Wirtschaftsforum Krynica/ President Dünn at Krynica Economic Forum

Von Dienstag bis Donnerstag nahm Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., am Wirtschaftsforum Krynica – dem „Davos Ostmitteleuropas“ – mit ca. 4.000 Delegierten teil. In einem ersten Panel am Dienstag, unter anderem mit Lettlands Vize-Innenminister, ging es um die zukünftiger Cyberfähigkeiten innerhalb der EU und das Ziel, entsprechende Systeme unabhängig von außereuropäischen Systemeinflüssen zu ...

31. August 2018

IT-Sicherheitssymposium am 29. November 2018

IT-Sicherheitssymposium am 29. November 2018 Am: 29. November 2018, 15:00-17:30 Uhr In: Berlin Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. wird in Zusammenarbeit mit der Assecor GmbH am 29. November 2018 die fünfte Ausgabe des IT-Sicherheitssymposiums ausrichten und lädt Datenschutzbeauftragte, IT-Verantwortliche und alle interessierten Gäste zum Symposium mit dem folgenden Thema: Endlose Bedrohung vs. Endliche Ressourcen. Wie kann sich die Wirtschaft und besonders ...

29. August 2018

Cyber-Stammtisch am 29. August 2018 in Berlin

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Am: 29. August 2018, ab 18:30 Uhr In: Berlin Wie bei unseren gut besuchten vorherigen Stammtischen, wollen wir Ihnen zum Ende der politischen Sommerpause erneut die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Cyber-Sicherheit auszutauschen. Diese Veranstaltung ist unseren ...

29. August 2018

Hans-Wilhelm Dünn zur Gründung der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit

In einem tagesschau24-Interview bewertete Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., die Gründung der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit der Bundesregierung: „Die Gründung einer solchen Agentur ist längst überfällig. Wir müssen unsere eigenen nationalen IT-Systeme verstehen und kontrollieren können. Gleichzeitig brauchen wir insgesamt mehr Budget, um die Kompetenzen der Behörden im Bereich der Attribution, ...

29. August 2018

Kurzvotragsformat „Cyber Future Expert Series“ zur it-sa 2018

Kurzvotragsformat „Cyber Future Expert Series“ des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. zur it-sa 2018 Am: 09. Oktober 2018 von 11:30 – 12:00 Uhr und 10. Oktober 2018 von 14:30 – 15:00 Uhr In: Gemeinschaftsstand des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. (Halle 10.0, Nr. 10.0-405) auf der it-sa 2018 in Nürnberg (Messezentrum 1, 90471 Nürnberg) Mit den folgenden Kurzvorträgen ...

29. August 2018

Cyber-Stammtisch anlässlich der it-sa 2018 am 08. Oktober 2018 in Nürnberg

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. anlässlich der it-sa 2018 Am: 08. Oktober 2018, ab 19:00 Uhr In: Nürnberg Anlässlich Europas größter IT-Sicherheitsfachmesse „it-sa“, die wieder vom 09.-11. Oktober 2018 in Nürnberg stattfindet, möchten wir Ihnen am Vorabend des ersten Messetags die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu aktuellen Themen ...

22. August 2018

Pressemitteilung: Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.: Dringende Aufgaben für neuen Digitalrat der Bundesregierung

Deutschland droht im internationalen Digitalisierungsvergleich den Anschluss zu verlieren. Vor diesem Hintergrund wurde der Digitalrat der Bundesregierung einberufen, welcher heute, am 22. August, zum ersten Mal im Bundeskanzleramt zusammentritt und fortan als externes Beratungsgremium die digitale Agenda der Bundesregierung unterstützen und vorantreiben soll. „Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. steht der Gründung dieses Gremiums sehr positiv gegenüber“, ...

23. Juli 2018

Austausch zwischen Präsident Hans-Wilhelm Dünn und dem Präsidenten der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther

Beim heutigen Austausch zwischen Präsident Hans-Wilhelm Dünn und dem Präsidenten der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther, ging es heute um internationale Forschungs- und Ausbildungskooperationen im Bereich Cybersicherheit. Dieser Querschnitt ist in allen Fachbereichen wichtiger Prozessenabler geworden und die Universität Potsdam lehrt hier mit vielen neuen Professuren in den Schwerpunkten Cybersecurity and Enterprise Security sowie ...

10. Juli 2018

Austausch mit Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.: „Es war heute ein spannender Vormittag mit Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich. ZITiS ist Dienstleister für die Sicherheitsbehörden in Deutschland und bedient als Querschnittsbehörde und wichtiger Player in der Sicherheitsarchitektur die Arbeitsfelder Digitale Forensik, Telekommunikationsüberwachung, Kryptoanalyse, Big Data Analyse. Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ...

5. Juli 2018

Cyber-Stammtisch am 29. August 2018 in Berlin

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Am: 29. August 2018, ab 18:30 Uhr In: Berlin Wie bei unseren gut besuchten vorherigen Stammtischen, wollen wir Ihnen zum Ende der politischen Sommerpause erneut die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Cyber-Sicherheit auszutauschen. Diese Veranstaltung ist unseren ...

22. Mai 2018

Pressemitteilung: Stärkung der deutsch-israelischen Zusammenarbeit im Bereich Cyber: Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und Blavatnik Interdisciplinary Cyber Research Center unterzeichnen Memorandum of Understanding

Cyber-Sicherheit verlangt nach transnationaler Kooperation aller Einheiten des Cyber-Ökosystems, einschließlich des öffentlichen sowie privaten Sektors. Vor diesem Hintergrund haben der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und das Blavatnik Interdiscplinary Cyber Research Center (ICRC) – eine gemeinsame Initiative der Universität Tel Aviv und des National Cyber Directorate des Prime Minister’s Office in Israel – ein Memorandum of Understanding ...

18. Mai 2018

Pressemitteilung: Gefährlicher Stellenstopp im BSI – Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. fordert BSI bei der Zuweisung neuer Stellen für Sicherheitsbehörden nicht zu übergehen

Angesichts vielfältiger und sich stetig weiter entwickelnder nationaler und internationaler Sicherheitsrisiken hat die deutsche Bundesregierung folgerichtig eine umfassende Stellenaufstockung bei den deutschen Sicherheitsbehörden beschlossen. Nicht einbezogen ist hierbei allerdings das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das federführend für den Schutz der IT-Infrastrukturen in Deutschland zuständig ist und nach den aktuellen Plänen der Bundesregierung ...