Veranstaltungsimpressionen: Dinner-Talk mit der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff am 19. Oktober 2017

Cyber-Sicherheit und Datenschutz werden leider noch viel zu oft als zwei voneinander getrennte Themen betrachtet. Dabei sind durch die Verknüpfung beider Bereiche viele Synergien möglich, die als Wettbewerbsvorteil genutzt werden können. Darüber wie dies durch die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Politik gelingen kann, diskutierten wir am Donnerstag, 19. Oktober 2017 im rahmen unseres Dinner-Talks „Wettbewerbsvorteil Datenschutz: Wie können Cyber-Sicherheit und Datenschutz voneinander profitieren?“ mit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Frau Andrea Voßhoff in Berlin.