Präsidium

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident
Vorstand, BuCET Shared Services AG

Studium der Verwaltungswissenschaften an der Universität Potsdam, von 2007 bis 2009 Persönlicher Referent im Büro des Wirtschaftsministers und stellv. Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg. Von 2010 bis 2012 Geschäftsführer von Security and Safety made in Berlin-Brandenburg e.V. Von 2009 bis 2010 Mitglied im Aufsichtsrat der Energie und Wasser Potsdam GmbH und von 2011 bis 2014 Mitglied im Aufsichtsrat der VIP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH.  Von 2012 bis 2016 Gründungsmitglied und Vizepräsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. anschließend Generalsekretär. Seit Mai 2018 Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und Vorstand der BuCET Shared Services AG.  Zudem Mitglied im Aufsichtsrat der Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH sowie der Lausitz Klink Forst GmbH und Mitglied im Beirat der Luftschiffhafen Potsdam GmbH.

Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld, Vizepräsident
Direktor des C•A•P und Professor für Politische Wissenschaft an der LMU München

Führender Politikwissenschaftler Deutschlands, Leiter des Centrums für angewandte Politikforschung (CAP) und Professor für Politische Wissenschaft an der LMU München, mehrjähriger Berater der Bundesregierung, wurde 2007 als einflussreichster Politikberater in Deutschland eingestuft, von 1987 bis 1999 Koordinator der deutsch-amerikanischen Beziehungen der Bundesregierung, Vorstand der Bertelsmann Stiftung von 1992 bis 2007.

Prof. Dr. Claudia Eckert, Beisitzerin (seit Februar 2017) Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)

Geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) in München und Professorin der Technischen Universität München, wo sie den Lehrstuhl für IT-Sicherheit in der Fakultät für Informatik inne hat. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Entwicklung von Technologien zur Erhöhung der System- und Anwendungs-Sicherheit, die Sicherheit eingebetteter Systeme und die Erforschung neuer Techniken zur Erhöhung der Resilienz und Robustheit von Systemen gegen Angriffe. Ihre Forschungsergebnisse wurden in über 160 begutachteten Fachbeiträgen veröffentlicht.

Hartmut Ziebs, Beisitzer (seit Dezember 2015)
Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Seit 2016 Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, zuvor von 2003 bis 2015 Vizepräsident des Verbandes. Selbständiger Unternehmer und seit 1977 Angehöriger der Feuerwehr Schwelm.(Bildnachweis: S. Jacobs/DFV)