Veröffentlichungen

21. August 2015

SWR: Bundestag schaltet IT Systeme ab

Nach dem Hackerangriff auf den Bundestag im Mai 2015 folgt nun das Neuaufsetzen der IT-Systeme im Bundestag. „So wie dieses gesamte Thema gehandelt worden ist, ist es einfach nur noch peinlich“, meint Arne Schönbohm. Der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. bemängelt zudem die fehlende Führungsstärke der Politik in digitalen Bereich.

20. August 2015

Deutsche Welle: Bundestag wegen Hackerangriff offline

Arne Schönbohm, äußert sich Deutschen Welle -Interview über den Hackerangriff auf die Netze des Bundestages und die Anstrengungen, den feindlichen Trojaner im System loszuwerden. Der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. bemängelt vor allem, „dass die Drittgeräte, die die Abgeordneten mitnutzen, nicht Bestandteil der Überprüfung sind“. Damit meint Schönbohm zum Beispiel Rechner in den Wahlkreisbüros ...

20. August 2015

rbb: Der Bundestag wird runtergefahren

„So wie dieses Thema gehandelt wurde ist einfach nur noch peinlich“, erklärt der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Arne Schönbohm im rbb-Interview. Keine E-Mails, kein Internet, keine Termine: Nichts geht mehr im Bundestag. Nach einer Hacker-Attacke wird die Computertechnik nun runtergefahren und von Trojanern gereinigt. Zum Artikel

13. August 2015

SWR: Bundestagscomputer noch nicht abgeschaltet

Nach der Hackerattacke auf dessen IT-Systeme, wird das Computernetz des Bundestages vorerst noch nicht neu aufgesetzt. Einen neuen Termin gibt es ebenfalls nicht, obwohl die Zeit drängt. Denn der Angriff fand bereits im Mai dieses Jahres statt. „Jetzt ist schon lange geprüft und analysiert worden – wie viel Zeit braucht man noch“, bemängelt Arne Schönbohm, ...

12. August 2015

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. als Partner bei den diesjährigen Internet Security Days (ISD 2015) vom 16./17. September 2015

Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. wird als Partner bei den diesjährigen Internet Security Days (ISD 2015) vom 16./17. September 2015 im Phantasialand bei Köln vertreten sein. Wir freuen uns sehr über die entstandene Kooperation mit dem eco Verband durch die wir die Möglichkeit erhalten haben, einen reduzierten Ticketpreis an unsere Mitglieder weiterzugeben. Die Internet Security Days sind ein Treffpunkt  ...

10. August 2015

Tagesspiegel: Hacker-Angriff auf den Bundestag – Findet den Trojaner!

Seit Anfang Mai ist bekannt, dass Hacker den Bundestag angegriffen und einen Trojaner in das interne Netz „Parlakom“ geschleust haben. Seit Wochen wissen die Abgeordneten nicht: Wer steckt hinter dem Angriff? Sind politisch-brisante Dokumente geklaut worden? Oder vielleicht private Dateien? Die nicht publik werden sollten? Im Tagesspiegel-Artikel von Marie Roevekamp nimmt der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland ...

28. Juli 2015

Arne Schönbohm über Cybersicherheit in Unternehmen

Der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Arne Schönbohm, diskutiert gemeinsam mit Rainer Gawlick, Strategischer Partner von Intralinks, über die Gefahren aus dem Netz für Unternehmen und wie sie sich vor diesen schützen können. In der Video-Reihe werden u.a. die Themen Datenschutz, Cloud Computing und Apps sowie die Sicherheitskultur innerhalb von Unternehmen thematisiert. Zum Beitrag

14. Juli 2015

ARD – Exclusiv im Ersten: Terrorkrieg im Internet – Die mörderische Strategie des IS

Laut der übereinstimmenden Ansicht von Sicherheitsexperten aus aller Welt haben islamistische Gruppen aus dem Umfeld des sogenannten „Islamischen Staat“ (IS) eine neue Front eröffnet: Sie wollen im virtuellen Raum die Weltöffentlichkeit mit Bildern und Video schockieren, eigene Anhänger weiter radikalisieren und neue rekrutieren. Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., äußert sich in „Terrorkrieg im ...

13. Juli 2015

ARD-Mittagsmagazin: Internetkrieg des IS

Gewaltbereite Islamisten haben in ihrem Kampf gegen den Westen längst eine neue Front eröffnet – im Internet. Der Cyber-Krieg im Netz zählt zur Strategie der Fanatiker des sogenannten Islamischen Staates. Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., stellt sich in der Sendung „Terrorkrieg im Internet – Die mörderische Strategie des „Islamischen Staates“ den Fragen der ...

21. Juni 2015

Augsburger Allgemeine: Was passierte bei dem Cyberangriff auf den Bundestag? – Interview mit Arne Schönbohm

Woher stammt der Trojaner? Was kann er anrichten? Und welche Konsequenzen müssen jetzt daraus gezogen werden? Nach dem Cyberangriff auf den Bundestag sind noch einige Fragen offen. Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat schland e.V., im Interview mit der Augsburger Allgemeinen. Zum Artikel