Veröffentlichungen

15. März 2017

N24, Sat.1, ProSieben: Hans-Wilhelm Dünn zum Hackerangriff auf prominente Twitteraccounts

Für den Schutz von Twitter- oder anderen Social Media-Accounts sind sichere Passwörter und die Verwendung der angebotenen Schutzmechanismen unabdingbar. Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens sollten sich außerdem ihren Twitteraccount verifizieren lassen. Auf Zusatzapplikationen von Drittanbietern, oft mit geringeren Sicherheitsstandards, sollte falls möglich verzichtet werden. Dies betonte der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrates Deutschland e.V. Hans-Wilhelm ...

1. März 2017

Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn trifft britischen Wirtschaftsminister Dr. Liam Fox

Im Rahmen eines persönlichen Mittagessens hat sich der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn mit dem britischen Wirtschaftsminister Dr. Liam Fox über die Herausforderungen der digitalen Transformation und den diesbezüglichen fundamentalen Prozess-Enabler Cyber-Sicherheit ausgetauscht. Mit oder ohne Brexit werden in Europa dringend neue Kooperationsplattformen benötigt, auf denen alle wichtigen Vertreter von Behörden, aus der ...

24. Februar 2017

iddiw – Discovery Forum: Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn spricht zu Cyber-Risiken in der Immobilienbranche

Beim iddiw – Discovery Forum des Instituts der deutschen Immobilienbranche (iddiw) am 21. Februar 2017 in Frankfurt/Main hat der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn über die Risiken und Herausforderungen der digitalen Vernetzung im SmartHome gesprochen. Insbesondere bei unverschlüsselten Produkten und Anwendungen, wie elektronischen Schlössern, Kameras, Thermostaten oder Alarmanlagen, ist ein besserer Cyber-Schutz ...

22. Februar 2017

Frau Prof. Dr. Claudia Eckert (Leiterin, Fraunhofer AISEC) ins Präsidium des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. berufen

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. stärkt wissenschaftliche Expertise – Prof. Dr. Claudia Eckert, Leiterin Fraunhofer AISEC, als Beisitzerin ins Präsidium berufen Per Präsidiumsbeschluss vom 16. Februar 2017 hat der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Frau Prof. Dr. Claudia Eckert, Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC sowie Leiterin des Fachgebiets „Sicherheit in der Informatik“ an der Technischen Universität ...

21. Februar 2017

Veranstaltungsimpressionen: Podiumsdiskussion „Cyber-Defence in the context of EU’s Common Foreign and Security Policy“ im Vorfeld der 53. Münchner Sicherheitskonferenz am 17. Februar 2017

Bereits zum vierten Mal hat der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. am 17. Februar 2017 in München im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz eine international besetzte Podiumsdiskussion veranstaltet. Zum diesjährigen Thema „Cyber-Defence in the context of EU’s Common Foreign and Security Policy“ diskutierte ein internationaler Teilnehmerkreis mit hochrangigen nationalen und internationalen Rednern: Generalleutnant Riho Terras (Oberbefehlshaber, Estnische Streitkräfte), ...

20. Februar 2017

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. wirbt im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz für mehr internationale Vernetzung im Bereich „Cyber-Defence“

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. wirbt im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz für mehr internationale Vernetzung im Bereich „Cyber-Defence“ – Kooperation zwischen staatlichen Organen und der Wirtschaft dringend notwendig Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. hat am 17. Februar 2017 in München im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz erneut bei einer Podiumsdiskussion auf die Notwendigkeit einer verstärkten internationalen Zusammenarbeit im Bereich Cyber-Sicherheit ...

31. Januar 2017

16.02.2017: Cyber-Stammtisch in München

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Am: 16. Februar 2017, ab 19:00 Uhr In: München Am Vorabend unserer Podiumsdiskussion “Cyber-Defence in the context of EU’s Common Foreign and Security Policy“ am Freitag, 17. Februar 2017 um 10:00-13:00 Uhr, möchten wir in München an unsere sehr gut besuchten bisherigen Cyber-Stammtische anknüpfen, um Ihnen in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit zu geben, ...

27. Januar 2017

Arbeitskreis „Gesundheit“ tagt gemeinsam mit Dr. Konstantin von Notz, MdB zum Thema Datenschutz

In seiner Sitzung am 27. Januar 2017 hat sich der Arbeitskreis „Gesundheit“ des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. gemeinsam mit Dr. Konstantin von Notz, MdB (u.a. Mitglied im Ausschuss „Digitale Agenda“ für Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag) über das Thema Datensicherheit im Healthcare-Sektor ausgetauscht. Unter dem Vorsitz von Hans-Wilhelm Dünn (Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.) und ...

17. Januar 2017

Phoenix TV (Hongkong): Hans-Wilhelm Dünn zur Bedrohung des Bundestags durch Hackerangriffe im Wahljahr 2017

Der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn, sprach in einem Interview mit Phoenix TV aus Hongkong zur Bedrohung des Deutschen Bundestags durch Hackerangriffe im Wahljahr 2017. Es sei weiterhin mit verschiedenen Attacken auf den Bundestag zu rechnen, die von unterschiedlichen staatlichen aber auch nicht-staatlichen Akteuren ausgehen könnten. Der Beitrag mit dem Interview in deutscher Sprache ...

12. Dezember 2016

Impressionen: Mitgliederversammlung des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am 8. Dezember 2016 konnte der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft gab der Verein wichtige Impulse zur Erhöhung der Cyber-Sicherheit und der Bekämpfung von Cyber-Kriminalität. Im Rahmen der Versammlung wurde Philipp v. Saldern, Sicherheitsexperte mit langjähriger Erfahrung im öffentlichen ...