Veröffentlichungen

5. April 2014

Datenklau: Minister Maas appelliert an Anbieter

Datenklau: Minister Maas appelliert an Anbieter Angesichts des neuen gigantischen Datendiebstahls hat Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) die Internet-Anbieter in die Pflicht genommen. „Dass jetzt zum wiederholten Mal innerhalb weniger Monate millionenfach Nutzerdaten abgefischt werden, zeigt, wie wichtig das Thema der Datensicherheit ist“, sagte Maas. Der aktuelle Vorfall zeige, dass das Thema Datensicherheit „endlich eine Priorität auf der ...

4. April 2014

Hans-Wilhelm Dünn bei RBB Abendschau: „E-Mail Konten gehackt“

Hans-Wilhelm Dünn bei RBB Abendschau (04.04.2014): „E-Mail Konten gehackt“ Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate sind E-Mail-Adressen inklusive Passwörtern geklaut worden. Es handelt sich dabei um 18 Millionen E-Mail-Adressen, die in kriminelle Hände gelangt sind.

4. April 2014

Cyber-Gangster könnten mit Passwörtern auch im Internet einkaufen

Cyber-Gangster könnten mit Passwörtern auch im Internet einkaufen Wie bereits beim letzten großen Datenklau im Januar wird Kritik an Behörden und Politik laut. Laut Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V. “ zeigt der Vorfall deutlich, dass die zuständigen Behörden ihre Fähigkeiten anpassen und Ressourcen aufstocken müssen, um ihre Reaktionszeiten zu verbessern. Hier müssen die betroffenen ...

31. März 2014

Hochkarätige Diskussionen bei den dritten Königsbronner Gesprächen / Die menschliche Seite der Sicherheitspolitik

Hochkarätige Diskussionen bei den dritten Königsbronner Gesprächen / Die menschliche Seite der Sicherheitspolitik „Afrika, die Ukraine, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Cybersicherheit für Bürger und Institutionen: Die Themen bei den dritten Königsbronner Gesprächen deckten die ganze Bandbreite der sicherheitspolitischen Diskussion ab. Neben dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hellmut Königshaus und Generalstabsarzt Dr. Erika Franke waren ...

29. März 2014

Attacke auf die Smartphones kommt. Königsbronner Gespräche zu Sicherheit, Risiken und Politik im Cybernet

Attacke auf die Smartphones kommt. Königsbronner Gespräche zu Sicherheit, Risiken und Politik im Cybernet Beim Thema „Cybersicherheit“ wurde der Versuch unternommen, die Bedeutung des Themas hervorzuheben und den Risiken mit mehr politischem Engagement und größerem Einsatz von Geld zu begegnen. Cybersicherheit werde als politische Aufgabe unterschätzt. Arne Schönbohm, Präsident des Cyber-Sicherheitsrates Deutschland e.V., forderte mehr Geld für ...

27. März 2014

Arne Schönbohms Interview beim German Center for Research and Innovation – New York

Arne Schönbohms Interview beim German Center for Research and Innovation – New York In seinem Interview mit dem GCRI beschreibt Herr Schönbohm die größten gegenwärtigen Gefahren für Menschen in Bezug auf Cyber-Sicherheit. Beschrieben werden die häufigsten Arten von Computerkriminalität und wie sich diese über die Jahre verändert haben.

26. März 2014

16. VDA-Kongress: Wissmann: Die deutsche Automobilindustrie strebt einen unfallfreien Verkehr an

16. VDA-Kongress: Wissmann: Die deutsche Automobilindustrie strebt einen unfallfreien Verkehr an Die Themen „Umwelt, Energie und Elektromobilität“ und „Fahrzeugsicherheit und Elektronik“ bildeten die beiden Hauptthemen des diesjährigen VDA-Kongresses. Unter den Vortragenden waren Helmut Matschi, Mitglied des Vorstands Continental AG, Karl Stracke, President Magna Steyr Fahrzeugtechnik und Engineering, Magna Steyr AG & Co. KG, Prof. Dr. Lutz ...

24. März 2014

Arne Schönbohm in der Wirtschaftswoche (Ausgabe Nr.13) zum Thema: „Angriff aus Fernost“

Nach dem NSA-Abhörskandal lehnt sich China entspannt zurück und kostet die Empörung der Europäer über die Datenjäger in den USA aus. Doch das Riesenreich spionier intensiver denn je. Arne Schönbohm warnt „Huawei und ZTE dominieren die europäischen Telekomnetze so stark, dass diese technologische Abhängigkeiten zu einer ernsten Bedrohung für die Spionageabwehr werden kann.“

22. März 2014

Mein Auto weiß Bescheid

Mein Auto weiß Bescheid Moderne Autos überwachen den Fahrer per Müdigkeitsassistenten, kennen Strecke und Fahrstil. Doch wem gehören eigentlich all diese Daten? Arne Schönbohm dazu: „Ich fahre zwar einen VW, glaube aber nicht, dass meine Daten deshalb ohne Zustimmung VW gehören.“

13. März 2014

CEBIT/GESAMT- Geheimdienstchef fordert Meldepflicht für Cyber-Attacken

CEBIT/GESAMT- Geheimdienstchef fordert Meldepflicht für Cyber-Attacken „Als Konsequenz aus der Abhör-Affäre um den US-Geheimdienst NSA und zunehmendem Daten-Diebstahl fordert der Verfassungsschutz mehr Engagement der deutschen Wirtschaft bei der Datensicherheit. Opfer von Cyberattacken aus der Wirtschaft sollten per Meldepflicht zu einer verstärkten Kooperation beim Kampf gegen IT-Kriminalität gezwungen werden.“