Veröffentlichungen

23. Juli 2018

Austausch zwischen Präsident Hans-Wilhelm Dünn und dem Präsidenten der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther

Beim heutigen Austausch zwischen Präsident Hans-Wilhelm Dünn und dem Präsidenten der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther, ging es heute um internationale Forschungs- und Ausbildungskooperationen im Bereich Cybersicherheit. Dieser Querschnitt ist in allen Fachbereichen wichtiger Prozessenabler geworden und die Universität Potsdam lehrt hier mit vielen neuen Professuren in den Schwerpunkten Cybersecurity and Enterprise Security sowie ...

10. Juli 2018

Austausch mit Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.: „Es war heute ein spannender Vormittag mit Wilfried Karl, Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich. ZITiS ist Dienstleister für die Sicherheitsbehörden in Deutschland und bedient als Querschnittsbehörde und wichtiger Player in der Sicherheitsarchitektur die Arbeitsfelder Digitale Forensik, Telekommunikationsüberwachung, Kryptoanalyse, Big Data Analyse. Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ...

5. Juli 2018

Cyber-Stammtisch am 29. August 2018 in Berlin

Cyber-Stammtisch des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. Am: 29. August 2018, ab 18:30 Uhr In: Berlin Wie bei unseren gut besuchten vorherigen Stammtischen, wollen wir Ihnen zum Ende der politischen Sommerpause erneut die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Cyber-Sicherheit auszutauschen. Diese Veranstaltung ist unseren ...

16. Mai 2018

Neuer Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. – Hans-Wilhelm Dünn übernimmt Amt von Philipp v. Saldern

Das Präsidium des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. hat auf seiner heutigen Präsidiumssitzung Hans-Wilhelm Dünn zum neuen Präsidenten des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. gewählt. Hans-Wilhelm Dünn bisheriger Generalsekretär und Gründungsmitglied des Vereins folgt auf Philipp v. Saldern, der aus beruflichen und persönlichen Gründen sein Amt niederlegt. Philipp v. Saldern wird die Arbeit des Vereins zukünftig weiterhin als Ehrenmitglied ...

15. Mai 2018

Veranstaltungsimpressionen: Cyber- Frühstück „Herausforderung Cyber-Sicherheit – Wie positioniert sich der Deutsche Bundestag in der neuen Legislaturperiode?“ am 15. Mai 2018 in Berlin

Am 15. Mai 2018 veranstaltete der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ein Cyber-Frühstück zum Thema „Herausforderung Cybersicherheit – Wie positioniert sich der Deutsche Bundestag in der neuen Legislaturperiode?“ in Berlin. Inputgeber waren die Mitglieder des Ausschusses „Digitale Agenda“ im Deutschen Bundestag Thomas Jarzombek (CDU/CSU) und Dieter Janecek (Bündnis 90/ Die Grünen). Moderiert von Philipp von Saldern, ...

19. April 2018

Beitrag Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn im VW Jahrbuch: „Die digitale Transformation: Chancen für Unternehmen – und für Cyber-Kriminelle“

Im Beitrag zum VW Jahrbuch umreißt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., die Herausforderungen für Wirtschaft und Politik bezüglich eines sicheren (Industrial) Internet of Things, und nennt dabei Ansätze zukunftsfähiger Konzernsicherheitsstrategien. Elementar hierfür ist das Verständnis von Cyber-Sicherheit als Business- und Prozessenabler. In an article for the VW yearbook, Hans-Wilhelm Dünn, General Secretary of ...

17. April 2018

N24-Interview mit Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn zu vermeintlicher weltweiten Cyber-Attacke ru…

Im N24-Interview nimmt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Stellung zu dem Vorwurf amerikanischer und britischer Nachrichtendienste, russische Hacker würden seit längerem weltweit zentrale Netzwerkinfrastrukturen von Unternehmen, Behörden und Privatpersonen attackieren: An sich hätten alle Nachrichtendienste die Fähigkeit, solche Cyber-Angriffe durchzuführen, so Dünn. Zusammen mit den Verschleierungsmöglichkeiten des Internets sei zudem eine Attribution solcher ...

17. April 2018

Arbeitskreis Gesundheit am 17. April 2018: Herausforderungen für eHealth-Apps im Bereich Cyber-Sicherheit und Datenschutz

Bei der Sitzung des Arbeitskreis Gesundheit des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. am 17.April 2018 wurde auf Basis von Inputs von Herrn Christian Kierdorf, Informationssicherheitsbeauftragter der HÄVG Rechenzentrum GmbH, und Herrn Dr. med. Bernhard Tenckhoff, Leiter der Abteilung Innovation, strategische Analyse und IT-Beratung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung diskutiert, welchen Herausforderungen sich ein Startup/ Projekt bei der Entwicklung von ...

4. April 2018

15.05.2018: Cyber-Frühstück „Herausforderung Cyber-Sicherheit – Wie positioniert sich der Deutsche Bundestag in der neuen Legislaturperiode?“

Cyber-Frühstück „Herausforderung Cyber-Sicherheit – Wie positioniert sich der Deutsche Bundestag in der neuen Legislaturperiode?“ Am: 15. Mai 2018, von 08:30 – 10:00 Uhr (Einlass ab 08:00 Uhr) In: Berlin Angesichts des jüngsten Cyber-Angriffs auf das Regierungsnetz oder letztjähriger Angriffe wie WannaCry und Petya ist es umso wichtiger, dass die neue Bundesregierung und der Deutsche Bundestag das Thema Cyber-Sicherheit ...

22. März 2018

Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn zum IT-Fachkräftemangel im mdr aktuell-Radiobeitrag

Aus dem Expertenpanel des Kaspersky Lab vergangene Woche ging folgender Radiobeitrag des mdr aktuell hervor. Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., geht dabei auf die Herausforderungen des IT-Fachkräftemangels ein. Radiobeitrag: http://bit.ly/2IEuUcJ Textversion: http://bit.ly/2IINMYj