Veröffentlichungen

15. August 2017

10.-12.10.2017: Gemeinschaftsstand auf der „it-sa“ 2017″

Gemeinschaftsstand auf der „it-sa 2017“ Am: 10. – 12. Oktober 2017 (09:00 – 18:00 Uhr) In: Messezentrum 1, 90471 Nürnberg, Halle 10.0, Stand 10.0-432 Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. wird dieses Jahr erneut mit einem Gemeinschaftsstand (Standnummer: 10.0-432) mit Mitausstellern aus dem Kreis unserer Mitglieder auf Europas größter IT-Sicherheitsfachmesse „it-sa“ vertreten sein. Entsprechend möchten wir Sie ganz ...

15. August 2017

09.10.2017: Cyber-Stammtisch anlässlich der „it-sa 2017“ in Nürnberg

Cyber-Stammtisch anlässlich der „it-sa 2017“ Am: 09. Oktober 2017, ab 19:00 Uhr In: Nürnberg Anlässlich Europas größter IT-Sicherheitsfachmesse „it-sa“, die wieder am 10.-12. Oktober 2017 in Nürnberg stattfindet, möchten wir Ihnen am Vorabend des ersten Messetags die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre mit uns und anderen Mitgliedern sowie ausgewählten Gästen zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der ...

24. Juli 2017

Veranstaltungsimpressionen: Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“ am 20. Juli 2017 in München

Die Vorteile der Digitalisierung können nur dann genutzt werden, wenn IT-Sicherheit von Anfang an fest in Geräte, Systeme, Prozesse und Strategien implementiert wird und Nutzer über digitale Souveränität verfügen. Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. diskutierte daher am Donnerstag, den 20. Juli 2017 in München bei seinem Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“ ...

30. Juni 2017

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. erachtet Verabschiedung der Änderungsverordnung zur Erweiterung des IT-Sicherheitsgesetzes als wichtigen Schritt in Richtung IT-sichere kritische Infrastrukturen

Die globalen Cyber-Attacken WannaCry und Petya haben bewiesen, dass kritische Infrastrukturen weltweit angreifbar bleiben. Um solchen IT-Sicherheitsvorfällen vorzubeugen, wurde 2015 das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) verabschiedet und mit der heute in Kraft getretenen Änderungsverordnung um die Sektoren Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen sowie Transport und Verkehr (Korb 2) ergänzt. „Der Schutz kritischer Infrastrukturen vor Cyber-Angriffen liegt primär in ...

30. Juni 2017

Veranstaltungsimpressionen: Dialogforum „Cyber-Sicherheit – Enabler oder Hemmnisfaktor der Telemedizin” am 29. Juni 2017 in Berlin

Die digitale Revolution bedeutet auch für den Gesundheitssektor viele technologische Neuerungen und Potenziale. Insbesondere digitale Anwendungen im Bereich der Telemedizin, wie Gesundheitsapps oder Arztkonsultation über Videochats, können den Alltag von Patienten, Kliniken und Arztpraxen erleichtern. Diese neuen Möglichkeiten gehen aber auch mit Risiken in den Bereichen Cyber-Sicherheit und Datenschutz einher. Wie mit diesen Risiken umzugehen ...

26. Juni 2017

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und IATI unterzeichnen Memorandum of Understanding – Wissenstransfer zwischen deutscher und israelischer Cyber-Community ausgebaut

Eine belastbare Cyber-Sicherheitsarchitektur bedarf der Kooperation zwischen Akteuren aus Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Gleichzeitig muss ein Austausch transnational stattfinden, denn auch Cyber-Angriffe wie zuletzt der globale WannaCry-Vorfall erfolgen über Landesgrenzen hinweg. Mit der Eröffnung des ersten internationalen Chapters im Frühjahr dieses Jahres hat der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. mit seinem Mitglied und Kooperationspartner Checkmarx bereits ...

2. Juni 2017

20.07.2017: Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“ in München

Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“ Am: Donnerstag, 20. Juli 2017, um 18:30 – 23:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) In: München Die Digitalisierung als einer der wichtigsten Wachstumsmotoren des Wirtschaftsstandorts Deutschland kann angesichts der zunehmenden Gefahr durch Hackerangriffe nur dann zum Erfolg werden, wenn IT-Sicherheit von Anfang an fest in Geräte, Systeme, ...

19. Mai 2017

Synergieeffekte von Datenschutz und IT-Sicherheit als Wettbewerbsvorteil nutzen – Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. gründet Smart Privacy Hub

Am 17. Mai 2017 hat der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. den Smart Privacy Hub ins Leben berufen. Vor dem Hintergrund der ab Mai 2018 anzuwendenden EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO) und dem seit Ende April gültigen Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz (DSAnpUG-EU) bringt das Gremium Entscheider der Bedarfs- und Kompetenzträger aus dem Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit zusammen. Durch die Zusammenführung beider ...

19. Mai 2017

Hans-Wilhelm Dünn diskutiert im ‚Studio Friedman‘ die gegenwärtige Cyber-Bedrohungslage

In der Polit-Talkshow ‚Studio Friedman‘ auf N24 vom 18. Mai 2017 diskutierte Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., mit MdB Konstantin von Notz, netzpolitischer Sprecher der Grünen, die gegenwärtige Cyber-Bedrohungslage. Dabei fand eine kontroverse Debatte zu den Themen Cyber-Sicherheit, Hackbacks und Vorratsdatenspeicherung statt. http://bit.ly/2qDgnoY

10. Mai 2017

Veranstaltungsimpressionen: Cyber-Frühstück „Status quo IT-Sicherheitsgesetz und BSI-Kritis-Verordnung“ am 10. Mai 2017 in Berlin

Am 10. Mai 2017 hat sich der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. bereits zum zweiten Mal im Rahmen eines seiner Cyber-Frühstücke mit dem IT-Sicherheitsgesetz befasst. Angesichts der aktuell stattfindenden Abstimmung der Rechtsverordnung des Gesetzes für die Bereiche Gesundheit, Finanzen und Versicherungen sowie Verkehr und Transport lieferte der zuständige Referent aus dem Bundesinnenministerium, Herr Matthias Fischer (Referent IT ...