iddiw – Discovery Forum: Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn spricht zu Cyber-Risiken in der Immobilienbranche

Beim iddiw – Discovery Forum des Instituts der deutschen Immobilienbranche (iddiw) am 21. Februar 2017 in Frankfurt/Main hat der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn über die Risiken und Herausforderungen der digitalen Vernetzung im SmartHome gesprochen. Insbesondere bei unverschlüsselten Produkten und Anwendungen, wie elektronischen Schlössern, Kameras, Thermostaten oder Alarmanlagen, ist ein besserer Cyber-Schutz dringend notwendig. Weitere Teilnehmer der Diskussionsrunde waren unter anderem Robert Schäfer, Präsident des hessischen Landesamts für Verfassungsschutz und Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).