Beitrag Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn im VW Jahrbuch: „Die digitale Transformation: Chancen für Unternehmen – und für Cyber-Kriminelle“

Im Beitrag zum VW Jahrbuch umreißt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., die Herausforderungen für Wirtschaft und Politik bezüglich eines sicheren (Industrial) Internet of Things, und nennt dabei Ansätze zukunftsfähiger Konzernsicherheitsstrategien. Elementar hierfür ist das Verständnis von Cyber-Sicherheit als Business- und Prozessenabler.

In an article for the VW yearbook, Hans-Wilhelm Dünn, General Secretary of the Cyber-Security Council Germany, outlines challenges for business and politics regarding a secure (Industrial) Internet of Things and illustrates approaches for a sustainable corporate security strategy. It is essential to understand cyber-security as an enabler for business and growth.

Jahrbuch_Konzernsicherheit_Duenn_de