20.07.2017: Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“ in München

Summer Rooftop „Digitale Souveränität – Cyber-Sicherheit als Wachstumsmotor und Zukunftsgarant“

Am: Donnerstag, 20. Juli 2017, um 18:30 – 23:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

In: München

Die Digitalisierung als einer der wichtigsten Wachstumsmotoren des Wirtschaftsstandorts Deutschland kann angesichts der zunehmenden Gefahr durch Hackerangriffe nur dann zum Erfolg werden, wenn IT-Sicherheit von Anfang an fest in Geräte, Systeme, Prozesse und Strategien implementiert wird. Bei unserem Summer Rooftop über den Dächern Münchens möchten wir daher gemeinsam mit unseren Gästen aus Politik, Wirtschaft und Forschung in angenehmer Atmosphäre bei Essen und kühlen Getränken darüber diskutieren, wie digitale Souveränität basierend auf sicheren digitalen Anwendungen gestaltet werden kann. Im Fokus steht dabei auch, wie Politik und Wirtschaft für eine optimale Umsetzung noch enger zusammenarbeiten können.

18:00-18:30: Check-In der Gäste
18:30-18:35: Begrüßung durch Philipp v. Saldern, Präsident, Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.
18:35-19:05: Keynote „Cybercrime gefährdet die digitale Souveränität; Strafverfolgung als elementarer Bestandteil der Cybersicherheit“ durch Oberstaatsanwalt Lukas Knorr, Leiter Zentrale Stelle für Cybercrime Bayern
19:05-19:30: Experten-Input „Was wäre, wenn? Gestaltung digitaler Souveränität.“ durch Sascha Schumann, Geschäftsführer, Myra Security GmbH
Ab 19:30: Austausch bei Essen und Getränken

Die Veranstaltung ist unseren Mitgliedern und ausgewählten Personen vorbehalten und die Teilnehmerzahl beschränkt. Sehr gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum 14. Juli 2017, per E-Mail: patzer@cybersicherheitsrat.de oder unter 030 679 6365 26 (Ansprechpartner: Herr Florian Till Patzer) entgegen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen einen spannenden und angenehmen Ausklang des Arbeitstages zu bieten!